Neuzugänge prüfenhier!
Offline-Modus
Die Gearzette
#FindAnywhere
Ein Jahr voller Abenteuer

Ein Jahr voller Abenteuer

- 14.12.2022

Was für ein Jahr! Während wir uns auf ein aufregendes Jahr 2023 freuen, blicken wir auf die Tausende von Kilometern zurück, die unsere Kooperationspartner on- und offroad zurückgelegt haben. Wir denken an die vielen Nächte, die sie damit verbracht haben, irgendwo im Nirgendwo den Mond zu bestaunen. Sie haben einige epische Reisen zu außergewöhnlichen Orten unternommen, die man nicht einfach auf der Landkarte findet. Genau solche geheimen Orte begeistern uns. Auf ihrer Reise haben unsere Kooperationspartner einige neue Produkte auf Herz und Nieren getestet und auf Kamera festgehalten. 

Durch unsere FIND ANYWHERE Kampagne konnten unsere Kooperationspartner diese Erinnerungen und Momente mit Millionen von Zuschauern teilen. Wir hoffen, dass wir Dich inspiriert haben, die Natur zu genießen und zu schützen. Lass uns eine kleine Reise durch das Archiv machen, genieße die Fahrt:  


© Craig Kolesky

Zuerst waren wir in den Bergen unterwegs: Von der Suche nach schwer fangbaren Regenbogenforellen in den abgelegenen, steinigen Bächen des Westkaps in Südafrika mit Al Saville bis hin zum Skifahren auf entlegenen Pisten mit dem professionellen Freeskier Corey Seeman in Montana.  


© Justin Kauffman

Corey scheint eine nicht enden wollende Liste von Projekten zu haben, und sein Subaru Outback Wilderness Edition, der mit einer Reihe von speziell angefertigter Front Runner Ausrüstung ausgestattet ist, hilft ihm dabei, diese großen Ziele zu erreichen. Anschließend ging es mit dem südafrikanischen Abenteuer- und Sportfotografen Craig Kolesky und einigen Freunden in die spektakuläre Wüstenregion Namibias. Kolesky bereist die Region nördlich der südafrikanischen Grenze seit 2005 und hat unzählige Namibia-Stempel in seinem Reisepass, doch die Landschaft und das spektakuläre Licht ziehen ihn Jahr für Jahr zurück.


© Craig Rhodes-Harrison

Ähnlich wie Kolesky verkörpert Meg Haywood Sullivan den Übergang von der Stadt zur Natur, wonach sich heute so viele Stadtmenschen sehnen. Meg ist eine Nachhaltigkeitsstrategin und Kreative in dritter Generation. Sie konzentriert sich darauf, mitreißende Geschichten zu erzählen. Wir begleiteten sie, als sie uns einen wunderschönen Einblick in die träumerischen Surfspots, nebligen Gipfel und Redwood-Täler nördlich der San Francisco Bay Area in Nordkalifornien gegeben hat.


© Perry Gershkow

Dann überquerten wir den Atlantik und verbrachten einige Zeit mit dem deutsch-italienischen Wildtierfotografen Alessandro Sgro. Dieser campte mit seinem voll ausgerüsteten Land Rover Defender in den Karpaten. Alessandro hat sein Leben der Aufgabe gewidmet, den Menschen die Natur durch seine Bilder näher zu bringen. Die ikonische Bergwildnis Polens ist der Ort, an dem er einige seiner besten Bilder macht. 


© Allessandro Sgro

„Es ist einer der wenigen Orte in der Wildnis, an denen man sich als Mensch klein und zerbrechlich fühlt”, sagt er. „Die Anzahl der verschiedenen Tierarten, die man dort finden kann, ist einfach erstaunlich. Von meinem Lieblingstier, dem eurasischen Wolf, über den europäischen Braunbären, den eurasischen Luchs, den europäischen Bison, den Rothirsch und viele verschiedene Vogelarten, einschließlich Eulen... die Liste ist endlos.”   

Wir hätten es nicht besser sagen können, und wir hoffen, dass wir die Liste mit unbezahlbaren Momenten auch 2023 mit unseren Kooperationspartnern erweitern können. Und natürlich auch mit Dir! Es gibt noch vieles zu entdecken. 

Was sind Deine Pläne für das Jahr 2023? Wir freuen uns darauf, die Reise mit Dir zu teilen.


Weiter
Bevor