Neuzugänge prüfenhier!
Offline-Modus
Die Gearzette
#FindAnywhere
DIE 5 BESTEN GELÄNDEWAGEN ALLER ZEITEN

DIE 5 BESTEN GELÄNDEWAGEN ALLER ZEITEN

- 02.03.2024

Die Anschaffung eines Geländewagens ist eine kostspielige Angelegenheit. Bevor Du das tust, musst Du Dir überlegen, welches Fahrzeug am besten zu Deinen Bedürfnissen und geplanten Abenteuern passt. Der moderne Overlander hat heute eine große Auswahl an Fahrzeugen, vor allem, wenn Du Fahrzeuge wie den Grenadier oder einen Unimog in Betracht ziehst. Mit diesem Beitrag über die fünf besten Geländewagen aller Zeiten möchten wir Dir helfen, die richtige Wahl zu treffen. 

© Craig Kolesky © Gürel Sahin

Land Rover Defender 

Land Rover erblickten 1948 auf der Amsterdam Motor Show das Licht der Welt. Die ausgestellten 80-Zoll-Nutzfahrzeuge der Serie 1 waren ursprünglich für das Militär und Landwirte bestimmt. Doch schon bald haben Abenteurer mit Fernweh großen Gefallen an ihnen gefunden und sie wurden schnell zu einem Wunschfahrzeug für Overlander. 

42 Jahre später war dann der Land Rover Defender, wie wir ihn heute kennen, geboren. Es wird oft gesagt, dass ein Land Rover in der Regel das erste Fahrzeug ist, das Menschen, die abgelegen leben, sehen. Die Welt hat sich in die ikonische Form des Defender verliebt, und bald hatten auch das Militär, Wildparks und jeder, der einen echten Offroader brauchte, einen –vor allem Overlander, die Dachträger, Reservekanister oder Wassertanks installieren wollten. Da der Defender fast überall verkauft wurde, war es kein Problem, Ersatzteile für ihn zu bekommen.   

Leider stellte Land Rover 2016 die Produktion des alten Defender ein, kurz nachdem der zweimillionste Defender vom Band gelaufen war. Dies führte zu einem massiven Anstieg ihrer Beliebtheit und ihres Preises. Es bleibt abzuwarten, ob der neue Defender mit all seiner Elektronik ebenso leistungsfähig ist.   

© Craig Kolesky

Toyota Land Cruiser  

Der Toyota Land Cruiser ist zweifelsohne das häufigste und zuverlässigste Fahrzeug, das auf abgelegenen Overlanding-Routen weltweit gesichtet wird. Die Produktion des Land Cruiser begann 1951, und bis Ende 2019 wurden bereits über 10 Millionen Exemplare verkauft. Erinnerst Du Dich an das Produktionsende des alten Defender? Von ihm wurden insgesamt nur knapp über 2 Millionen Stück verkauft.   

Während der FJ40 und der FJ45 heute hoch begehrte klassische Land Cruiser sind, für die Käufer tief in die Tasche greifen, war es die 1990 eingeführte 80er-Serie, die den Land Cruiser zum globalen Superstar des Overlandings machte. Der sehr gefragte neueste Land Cruiser, die 300er-Serie, hat den Status des beliebtesten Geländewagens weiter erhöht.  

© Ian Niklaus ©Front Runner

Toyota Tacoma

Der Toyota Tacoma wurde 1995 als Ersatz für den Toyota Pickup (in anderen Teilen der Welt als Toyota Hilux bekannt) erstmals in den USA eingeführt. Während der Hilux bereits einen weltweiten Ruf als einer der strapazierfähigsten Geländewagen der Welt hatte, brauchte der nordamerikanische Markt etwas, das bessere Fahrqualitäten und mehr Komfort bot und natürlich größer war. Der Toyota Tacoma hat all diese Anforderungen erfüllt. Es dauerte nicht lange, bis der Tacoma zu einem echten Favoriten unter den amerikanischen Geländewagen wurde. Ein weiterer Beweis dafür ist die Tatsache, dass im Jahr 2000 150.000 Exemplare verkauft wurden, während diese Zahl im Jahr 2021 mit 252.490 in Amerika ihren Höhepunkt erreichen konnte.   

Die Popularität dieses mittelgroßen Trucks wurde im Mai 2023 auf der Overland Expo West weiter gefestigt, als die Teilnehmer zum ersten Mal die vierte Generation des Tacoma zu sehen bekamen. Das Herzstück dieses Modells ist ein turboaufgeladener 4-Zylinder-Reihengasmotor. Was den Tacoma zu einem so beliebten Geländewagen macht, ist die Tatsache, dass er extrem anpassungsfähig ist, jede Menge Ausrüstung transportieren kann und sehr zuverlässig ist. Was kann man sich mehr von einem Geländewagen wünschen?   

© Front Runner © Falk Siegel

Mercedes Geländewagen ​

Der kastenförmige Geländewagen wurde 1979 auf den Markt gebracht und hat seither Hilfsorganisationen, Overlander und entlegene Gemeinden in den schwierigsten Offroad-Situationen mit Bravour unterstützt. Während sich die AMG-Modelle für den Großstadtdschungel eignen, ist die einfache, schlichte 464er-Handelsversion perfekt für extreme Offroad-Strecken.  

Dank seiner Nutzlast von drei Tonnen kann der Geländewagen viel Ausrüstung, Wasser und Kraftstoff transportieren, während die drei Sperrdifferenziale ihn zu einem äußerst offroadtauglichen Fahrzeug machen. Die hochbelastbaren Achsen können die eine oder andere Bodenwelle verkraften, und die Gummimatten und der Innenraum können nach einer schlammigen oder staubigen Fahrt mit einem Schlauch ausgespült werden. Wir haben den Gründer von Front Runner, Stanley Illman, gefragt, warum er den Mercedes Geländewagen 463 als Basisfahrzeug für den Mercedes Entdecker verwendet hat: „Nachdem wir in 30 Jahren rund 400.000 km mit Mercedes-Fahrzeugen durch das entlegenste und extreme Gelände Afrikas gereist sind und nicht ein einziges Mal einen Abschleppdienst brauchten, wussten wir, dass der Mercedes 463 die Basis war, auf der wir das ultimative Expeditionsfahrzeug bauen konnten.” Sie mögen zwar teuer sein, aber sie sind zweifelsohne das einzig Wahre.  

© Sidetracked.Australia

Nissan Patrol ​

Wenn ein Fahrzeug in Australien bei Overlandern und all jenen, die auf den unbefestigten Strecken des Outbacks unterwegs sind, sehr beliebt und respektiert ist, dann weiß man, dass es sehr gut sein muss. In keinem anderen Land der Welt genießt der Nissan Patrol so viel Bewunderung wie in Australien. Während der Glanzzeit der Outback Challenge, die mit strapazierfähigen Fahrzeugen bewältigt wurde, haben die meisten Teilnehmer modifizierte Nissan Patrols für diese Veranstaltung verwendet.  

Der Patrol der ersten Generation kam 1951 auf den Markt und sah ein wenig aus wie ein aufgebauschter Willys Jeep. Erst als 1988 die vierte Generation des Patrol auf den Markt kam und mit Schraubenfederung, Antriebsachsen und Servolenkung ausgestattet wurde, begann die Welt von diesem riesigen Geländewagen, der sowohl als Pick-up als auch als SUV erhältlich war, Notiz zu nehmen.   

Noch immer werden sie vom Militär und von Hilfsorganisationen eingesetzt, vor allem in ländlichen Gebieten mit unwegsamen Strecken. Der sperrige Patrol hat sich auf anspruchsvollen Overlanding-Fahrten als praktisch unaufhaltsam erwiesen. 

Weiter
Bevor