Neuzugänge prüfenhier!
Offline-Modus
Die Gearzette
#FindAnywhere
Tipps für den perfekten Zugriff auf Deine Ausrüstung

Tipps für den perfekten Zugriff auf Deine Ausrüstung

- 21.02.2023

Ein Dachträger ist die bequemste Möglichkeit, Platz in Deinem Fahrzeug zu schaffen und eine Reihe von persönlichen Ausrüstungs-, Camping- und Sportgegenständen zu transportieren. Allerdings sollte das Be- und Entladen nicht zur größten Mission werden. Nicht jeder ist mit der Körpergröße eines Basketballspielers gesegnet, aber zum Glück muss man kein Riese sein, um an die Ausrüstung auf dem Dachträger zu gelangen. Das Gleiche gilt für die Ausrüstung, die in den Tiefen des Laderaums Deines Pick-ups verstaut ist. Hier sind ein paar Tipps, die das Packen der und den anschließenden Zugriff auf die Ausrüstung erleichtern:


© Craig Kolesky & Craig Rhodes-Harrison

1. Verwendung einer Leiter

Eine Leiter ist die einfachste Möglichkeit, um an die Ausrüstung auf dem Dachträger heranzukommen. Front Runner stellt eine Reihe von fahrzeugspezifischen, anschraubbaren Leitern für alle Fahrzeuge her. Von kleinen SUVs wie dem Suzuki Jimny bis hin zu Vans wie dem Volkswagen T5 / T6 Transporter. Alle Leitern sind aus hochfestem, pulverbeschichtetem Stahl gefertigt. Wenn Du die Vielseitigkeit einer tragbaren Leiter bevorzugst, hat Front Runner auch eine Teleskopleiter aus Aluminium im Angebot, die sich zusammenklappen und bei Nichtgebrauch platzsparend verstauen lässt. Wenn Du die Teleskopleiter-Halterung an der Seite oder am Heck Deines Slimline II, Slimsport oder Slimpro Dachträgers montierst, kannst Du diese Leiter sicher verwenden, um an die Ausrüstung auf Deinem Dachträger zu gelangen. Die beiden Halterungen verhindern ein seitliches Verrutschen der Leiter und bieten einen sicheren Halt. Sie wurden für die Front Runner Aluminium Teleskopleiter / 2,9 m entwickelt.  


© Salty Travellers

2. Verwendung des Ersatzrads

Die „Salty Travellers” (Monique und Jasper Endersby) schwören auf den Front Runner Reserveradtritt, um an die Ausrüstung auf dem Dach ihres Land Cruiser Troopy zu gelangen. Der Reserveradtritt bietet eine zweistufige Leiter, wenn Du ein hinten montiertes Reserverad hast. „Es ist die perfekte Möglichkeit für uns, sicher an unsere Ausrüstung auf dem Dach zu gelangen, ohne eine feste Leiter installieren zu müssen. Der Tritt ist weniger sperrig und wir lieben die Vielseitigkeit, dass wir ihn an- und abmontieren können, wenn wir nicht unterwegs sind”, sagen Monique und Jasper.  


3. Verwendung von Leuchten

Es kommt oft vor, dass man im Dunkeln be- und entladen muss. In solchen Fällen ist ein zusätzliches Licht auf dem Dachträger ein echter Schatz. Mit der Halterung mit Griff und Licht von Front Runner hast Du einen sicheren Griff, von dem aus Du Deine Ausrüstung auf dem Dach erreichen kannst. Wenn Du das 4,5 W LED Rock Light an der Halterung anbringst, hast Du zusätzliche Sichtbarkeit in den dunklen Stunden. 

© Craig Kolesky

4. Verwendung von Aufbewahrungslösungen

Gepäckauszüge und Schubladensysteme ermöglichen es Dir, den Stauraum in Deinem Fahrzeug zu maximieren. Ein Schubladensystem im Fahrzeuginneren ermöglicht es Dir, Deine Ausrüstung zu organisieren, bei Bedarf leicht darauf zuzugreifen und sie sicher zu verschließen, wenn sie nicht gebraucht wird. Es gibt eine Reihe von speziell entwickelten Schubladen für eine Vielzahl von Fahrzeugen (vom SUV bis zum Pick-up), die alle mit hochfesten Lagerschienen ausgestattet sind, die es ermöglichen, dass jede Schublade fast 100 % aus der verankerten Basis ausfahren kann. Um Dein Schubladen-Organisationssystem auf das nächste Level zu bringen, füge die optionalen Trennwände aus Stahl hinzu. Gepäckauszüge schaffen eine leicht zugängliche Aufbewahrungsplattform, auf der Kühlboxen, Gepäck, Ausrüstung, Kisten und vieles mehr verstaut werden können. Front Runner bietet eine Reihe von Gepäckauszügen für verschiedene Anwendungen. Sie sind so konzipiert, dass sie auf viele Pick-up-Ladeflächen und andere Fahrzeuge passen. 

Weiter
Bevor