Neuzugänge prüfenhier!
Offline-Modus
Die Gearzette
#FindAnywhere
Ein Jahr voller Abenteuer

Ein Jahr voller Abenteuer

- 10.12.2021

Man sagt, dass man wissen muss, wo man war, um zu wissen, wohin man geht. Klar, das ist ein philosophischer Gedanke, aber wenn man darüber nachdenkt, dann lässt er sich auch auf das Reisen übertragen. Als sich die Situation im Jahr 2021 etwas lockerte, nutzten unsere Kooperationspartner jede Gelegenheit, um ihre Tanks zu leeren und ihre Kameras (und Köpfe) mit unzähligen Erinnerungen zu füllen.

© Eyeforce


Auf ihrem Weg haben sie einige spannende, neue Produkte auf Herz und Nieren geprüft. Im Rahmen der FIND ANYWHERE Kampagne brachten unsere Kooperationspartner Millionen von Zuschauern an die wildesten Orte, an welche diese möglicherweise aufgrund von Lockdown-Maßnahmen nicht selbst reisen konnten. Mehr davon im Jahr 2022? Darauf kannst Du wetten! Dich erwartet noch vieles mehr... Aber eins nach dem anderen: Zuerst machen wir einen U-Turn und reisen ein Stück zurück in die Vergangenheit.

© Mason Prendergast & © Craig Kolesky


Vom pazifischen Nordwesten der USA Anfang 2021, wo uns Mason Prendergast die besten Spots zeigte, ging es mit dem Big-Wave-Surfer Frank Solomon und dem Surffotografen Sacha Specker die afrikanische Westküste entlang, wo sie an einsamen Küsten nach der perfekten Welle suchten.

© Justin Kauffman & © David Steca


Von Big Waves und geheimen Stränden ging es dann in den USA in die Höhe, wo Conor Koch seine Leidenschaft für das Klettern unter Beweis stellte und in der östlichen Sierra nach neuen Routen suchte. Dann hieß es erstmal durchatmen: Wir entschleunigten die Dinge, als wir uns mit David Steca in der Pfalz, Deutschland, trafen. Der Videofilmer, Reisende und selbsternannte „Autoliebhaber mit kleinem Budget” nahm uns mit auf eine Reise mit seinem Porsche 924. Wir beendeten das Jahr mit einem etwas anderen Familienausflug, bei dem sich die Meeresschützerin und 11-fache-Rekord-Freitaucherin Hanli Prinsloo und ihre Familie auf die Suche nach ihrem ANYWHERE begaben und es an den entlegensten Stränden der Welt fanden.

© Eyeforce


Viele Stellen auf der Weltkarte sind noch frei von den sprichwörtlichen Stecknadeln und wir sind dabei, die Routen gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern zu gestalten. Für 2022 haben wir einige epische Abenteuer geplant... Von atemberaubenden Momenten in der magischen Wüste Namibias und Skifahren im frischen Pulverschnee in Whitefish, Montana, über die Spurensuche von Bären und Wölfen in Polen bis hin zum Fliegenfischen in den steinigen Flüssen am Westkap in Südafrika. Was sind Deine Pläne für 2022? Wir können es kaum erwarten, die Reise mit Dir zu teilen.

© Justin Kauffman

Weiter
Bevor