Neuzugänge prüfenhier!
Offline-Modus
Die Gearzette
#FindAnywhere
Epische 11-monatige Reise von Kapstadt nach London

Epische 11-monatige Reise von Kapstadt nach London

- 11.04.2018

Während in wenigen Stunden die Rugby-Weltmeisterschaft 2015 in England startet, geht die DHL Africa As One Reise zu Ende: Rugby und wofür diese Sportart im Besonderen steht, wurde dabei 3.370 Kindern in ganz Afrika vorgestellt.

DHL_Tog_Day117_006

Das siebenköpfige Team, das im Oktober 2014 im Rahmen der DHL-Kampagne “Africa as One” eine heldenhafte Reise von Kapstadt durch Afrika nach London antrat, hat nach der Durchquerung von 45 Ländernendlich ihr Ziel erreicht.

Eine Reise diesen Ausmaßes durch Afrika wäre ohne die fortschrittliche, vielseitige und umfangreiche Palette von fahrzeugbasiertem Abenteuer-Reise-Zubehör nicht denkbar gewesen.

Front Runner hat die Fahrzeuge des “Africa as One”-Teams mit der nötigen Ausrüstung versorgt, um sie während ihrer afrikanischen Reise zu unterstützen. Selbst nach 45 Ländern, 70854 km und 102 Grenzposten sieht der Front Runner SLIMLINE II Dachgepäckträger noch so gut wie neu aus. Deshalb ist unser Dachträger “In Afrika geboren, weltweit bewährt”.

Um das Team vorzubereiten, haben wir sichergestellt, dass die Fahrzeuge für die Fernfahrt ausgerüstet und startklar sind. Es wurden extra Dachträger und Halterungen an den Fahrzeugen angebracht, die dafür sorgen, dass das Team genügend Platz für Ersatzteile wie Reserveräder, Gasflaschen, Transporttaschen, Wurfzelte, Spaten sowie Campingausrüstung hat.

Zudem haben wir Schubladensysteme im Fahzeug installiert, um so mehr Stauraum zu schaffen und haben das Team mit Gegenständen wie Stühlen, Bestecksets, Wasserkochern, Batteriesystemen und tragbaren Kühlschänken ausgestattet – alles Zubehör, das für das raue afrikanische Terrain benötigt wird.

1DHLAfricaasOneteamsendoffattheVAWaterfrontCapeTown7Oct2014

DHL_GIB_Day158_02 copy

Ist der Platz begrenzt, müssen Abenteurer auf innovative Lösungen wie benutzerdefinierte Lagersysteme sowie starke und vielseitige Dachgepäckträger zurückgreifen, die sowohl schwere Lasten als auch jegliches Zubehör tragen und verstauen können. Wir sind uns sicher, dass die zusätzliche Ladefläche und Ausrüstung diese anspruchsvolle Reise durch Afrika komfortabler und müheloser für das Team gemacht hat.

“Jeder Schritt dieser Reise, jeder Mensch, jeder Ort und jeder Gebirgspass wurde in Fotos und Filmen festgehalten und so mit Afrika und dem Rest der Welt geteilt.” Schau Dir einfach unsere Galerie an oder lies Dich in unsere Kampagne ein.

Weiter
Bevor